Über uns   Aktuell   Preisträger   Stiftungsrat/Jury Geschichte Faq   Kontakt   Links
eMail   DE   FR   IT   RUM
                                             
                                             
     
 

Kann man sich für einen Schillerpreis bewerben?
Nein. Es gibt keine Ausschreibung für die Schillerpreise. Die deutsch-, französisch-, italienisch- und romanischsprachigen Jurys verschaffen sich Jahr für Jahr einen Überblick über die literarische Produktion. In Betracht gezogen werden alle nicht im Selbstverlag erschienenen literarischen Werke von Autorinnen und Autoren, die Schweizer sind oder mindestens seit fünf Jahren in der Schweiz leben.
Ist diese Bedingung erfüllt, können Sie Ihr Buch an das Sekretariat schicken. Dies ist aber nicht die Bedingung, dass Ihr Buch in Betracht gezogen wird.

Können Gesuche um Werkbeiträge eingereicht werden?
Leider nein. Die Literaturförderung der Schweizerischen Schillerstiftung besteht ausschliesslich in der jährlichen Vergabe von Literaturpreisen.

Kann man Gönnermitglied der Schillerstiftung werden?
Freilich, das würde uns freuen. Für mindestens CHF 100.- pro Jahr sind Sie dabei und erhalten jedes Jahr eines der ausgezeichneten Bücher als Geschenk. Wenden Sie sich für Ihre Anmeldung bitte an das Sekretariat.